Internationales Jugend- und Junioren-Radballturnier

Top - Besetzung bei Nachwuchsturnieren!

Bild Am Samstag, den 05. Januar 2013 lädt der RSV Klein-Winternheim zum ersten internationalen Radballturnier mit zahlreichen Spitzenmannschaften aus dem Nachwuchsbereich ein.

In den beiden Altersklassen treten insgesamt vierzehn Teams aus drei Nationen in der Radsporthalle gegeneinander an. Das hochkarätige Teilnehmerfeld verspricht spannende Begegnungen auf höchstem Niveau.

Für die internationale Klasse sorgen bei den Junioren die Vize-Europameister der Spielgemeinschaft Höchst/Dornbirn (Österreich) und die Schweizer Bronzemedaillen-gewinner vom RS Altdorf.

Bei der Jugend startet der amtierende österreichische Meister aus Sulz.

Komplettiert wird das Teilnehmerfeld der U17 durch den deutschen Vizemeister aus Naurod, dem SV Eberstadt (DM – Dritter), der RSG Ginsheim und den Landesmeistern aus Bayern (Rottendorf) und Niedersachsen (Bilshausen). Für den RSV starten die mehrfachen Rheinland-Pfalz- Meister Fabian und Jonas Gebhard. Das Turnier der Jugend beginnt um 13.00 Uhr.

Packende Duelle verspricht auch die weitere Besetzung bei den Junioren. Neben dem Team aus Bilshausen (Niedersachsenmeister) haben drei Finalteilnehmer der Deutschen Meisterschaften ihren Start zugesagt. Ab 18.00 Uhr treffen die Lokalmatadoren Niklas Schmitt und Paul Wassermann auf den deutschen Vizemeister vom RV Bolanden, den DM-Dritten aus Denkendorf und die bayerischen Meister aus Bechhofen.

Im Rahmenprogramm der Jugend präsentiert Cara Schmitt ihr Können im Einer - Kunstradfahren. Für die Abendveranstaltung ist ein weiteres Highlight geplant.

Besonderer Dank für ihre Unterstützung gebührt den Unternehmen Harald Sparrenberger – Universaldienstleister, dem Wein- und Obsthof Michael Eckert, dem Kartoffel & Gemüsehof Schuster und dem Weingut Schreiber - Kiebler.

Die jungen RSV – Radballer hoffen bei diesem Top-Event auf eine zahlreiche Unterstützung und freuen sich auf Euren Besuch.