6. Internationales Radballturnier

Traditionell zum Jahresbeginn veranstaltet der RSV Klein-Winternheim sein internationales Radballturnier. Für die mittlerweile 6. Auflage am 06. Januar 2018 ist es dem RSV wieder gelungen ein starkes Teilnehmerfeld aus drei Nationen zusammenzustellen.

In der Gruppe A trifft der letztjährige Turniersieger und französische Vizemeister aus Dorlisheim auf die deutschen Zweitligisten vom RV Bechhofen (Bayern), den RVW Naurod (Hessen) und den zweifachen Junioreneuropameister vom RSV Sangerhausen (Sachsen-Anhalt).

Die RSV - Lokalmatadore Fabian und Jonas Gebhard treffen in Gruppe B auf den U23 – Deutschlandpokalsieger vom RKV Denkendorf (2. Bundesliga), den VC Oftringen (Nationalliga B und Schweizer Meister der 1. Liga) und das Team aus Bilshausen (Oberliga Niedersachsen). Das RSV-Duo strebt - wie im Deutschlandpokalfinale - die Halbfinalteilnahme an und setzt dabei auf zahlreiche Unterstützung durch die Fans.

Spannender und attraktiver Sport ist somit bereits in der Gruppenphase garantiert. Man darf gespannt sein welche vier Teams das Halbfinale erreichen.

Die Vorrundenspiele beginnen um 14 Uhr, die Platzierungs- und Finalpartien folgen nach der Mannschaftsvorstellung ab 17 Uhr.

Der Radsportverein freut sich darauf viele Radsportfans und Interessierte bei diesem sportlichen Highlight in der Radsportporthalle begrüßen zu können.