Zum Abschluss der rheinlandpfälzischen Radball Saison 2018 / 2019 treffen sich die besten acht Mannschaften der abgelaufenen Oberliga Runde am 14.09.2019 in der Radsporthalle.

Es wird der Radball Rheinland-Pfalz Pokal Elite 2019 im Pokal Modus ausgespielt. Der Sieger qualifiziert sich für den Deutschland Pokal der Elite in der kommenden Saison und wird dort neben den Erstligisten aus Mainz-Hechtsheim und dem Zweitligisten aus Bolanden den Radsportverband Rheinland-Pfalz vertreten.

Gespielt wird zunächst in zwei 4er Gruppen jeder gegen jeden. Die jeweils Viertplatzierten spielen gegeneinander den 7. Platz aus, ebenso spielen die Drittplatzierten um den 5 Platz. Die beiden Erst- und Zweitplatzierten spielen jeweils erster gegen zweiter über Kreuz in den Halbfinals. Die Gewinner spielen das Finale, wobei die Verlierer um Platz drei spielen.

Für den RSV Klein-Winternheim treten die Brüder Fabian und Jonas Gebhard an. Beide gehen als Favoriten ins Rennen, da sie schon die vorhergehende Oberliga Saison beherrscht haben.

Beginn der des Pokal Wettkampfes ist um 13 Uhr. Der RSV freut sich über zahlreiche Besucher. Der Eintritt ist frei und für Essen und Trinken ist reichlich gesorgt.