Volleyballturnier des RSV Klein-Winternheim 2014

Scheckübergabe an Sterntaler

Lothar Dressel (ganz links) von Sterntaler e.V. erhält den Spendenscheck von der Volleyballabteilung des RSV.Beim dritten Benefiz-Volleyballturnier des RSV Klein-Winternheim wurde der Betrag von 700 Euro für Sterntaler e.V. gesammelt. Sterntaler setzt sich für die Verbesserung der Rahmenbedingungen für unfallverletzte und operativ zu versorgende Kinder in Mainz ein.

Lothar Dressel, der 1. Vorsitzende von Sterntaler e.V., besuchte die Volleyballgruppe, die ihm den Scheck in Höhe von 700 Euro übergab. Zwar kosten die von Sterntaler beschafften medizinischen Instrumente meist hunderttausende Euro. Jedoch betonte Herr Dressel, dass gerade viele Einzelspenden den Großteil der Einnahmen ausmachen, die letztlich zur Verbesserung der Umstände beitragen. Er bedankte sich für die Ausrichtung des Turniers zugunsten der Sterntaler und für die ehrenamtliche Arbeit der Volleyballabteilung für den guten Zweck.

Ch. Nickolaus