Volleyballturnier 2013

2. Jahresauftakturnier des RSV Klein-Winternheim

Bild Nach dem erfolgreichen ersten Jahresauftaktturnier in diesem Jahr, bei dem 1200 Euro an die Bärenherz Stiftung gespendet wurden, veranstaltet die Volleyballgruppe auch 2013 wieder ein Turnier für einen sportlichen Start ins neue Jahr.

Am 13.01.2013 richten die Volleyballer ihr zweites Turnier an dieser Stelle aus.

Diesmal werden wir den Erlös des Turniers an die „Clown Doktoren e.V.“ spenden. Die Clowns sind auf Ihrer Mission, Patienten zum Lachen zu bringen und hierbei insbesondere Kindern den Krankenhausaufenthalt etwas fröhlicher zu gestalten, im Rhein-Main-Gebiet und darüber hinaus in Krankenhäusern im Einsatz.

Bild

Alle wichtigen Hinweise zur Anmeldung zum Turnier, finden Sie in unserem Download Bereich. (Folgen sie diesem Link in den Downloadbereiche)



Die Volleyballer des RSV laden alle Sportbegeisterten herzlich zum Mitspielen und Zuschauen ein.

chn

Bärenherz bedankt sich beim RSV Klein-Winternheim

Volleyballabteilung des RSV

Matthias Conrad (ganz links) von der Bärenherz Stiftung bedankt sich bei den Volleyballern des RSV

Den bei ihrem Jahresauftaktturnier im Januar 2012 erwirtschafteten Gewinn spendete die Volleyballgruppe des RSV Klein-Winternheim an die Bärenherz Stiftung, welche totkranke Kinder und deren Familien auf dem letzten Leidensweg betreut. Die durch Essensverkauf, Spenden und Sponsoren zustande gekommene Summe von stolzen 1000 Euro, wurde für die Spendenaktion vom Verein auf 1200 Euro aufgerundet.

Matthias Conrad von Bärenherz besuchte die Volleyballer, um seinen Dank auszudrücken. Er zeigte sich von dem Engagement der Gruppe beeindruckt und freute sich über die Zuwendung. Die Spieler konnten sich bei ihm über die Arbeitsweise von Bärenherz informieren. Hierbei wurde der Mannschaft sehr deutlich, dass das Spendengeld in guten Händen ist. Denn Bärenherz finanziert sich nicht nur ausschließlich über Spenden, sondern beschäftigt zudem nur ehrenamtliche Helfer. Dadurch ist sichergestellt, dass jeder gespendete Cent auch direkt bei den betreuten Kindern und Familien ankommt. Tief beeindruckte die Volleyballer überdies wie liebevoll den Betroffenen in ihrer Situation durch Betreuung, Beratung und bei der Trauerbewältigung geholfen wird. chn

Volleyball

Volleyballturnier 2012 des RSV Klein-Winternheim

Bild Das erste Jahresauftaktturnier des Rad- und Sportverein 1921 Klein-Winternheim am 7.1.2011 war in sportlicher und menschlicher Hinsicht ein voller Erfolg. Die veranstaltende Volleyballgruppe erreichte nämlich nicht nur ihr Ziel eine sportlich hochwertige Veranstaltung durchzuführen, sondern zudem die Erwirtschaftung einer ordentlichen Spendensumme für die Bärenherz Stiftung.

Der Mannschaftsführer der Volleyballgruppe, Michael Kästner, begrüßte die teilnehmenden acht Mannschaften in der Haybachhalle und erläuterte den Spielmodus. Anschließend hob er hervor, dass der Erlös des Turniers für die Bärenherz Stiftung gespendet wird und wünschte einen verletzungsfreien und erfolgreichen Spieltag.

Bilder des Turnier sehen sie hier unter diesen Links: Teil 1Teil 2. und Teil 3

Auf zwei Wettkampffeldern wurde zwischen 10 und 18 Uhr auf hohem Freizeitniveau um den Sieg gespielt. Nach der Vor- und Zwischenrunde ging es für die etwa achtzig teilnehmenden Sportler in einem Finale um die Platzierungen. Das Spiel um Platz 1 erwies sich als besonders spannend. Die Gastgeber des RSV Klein-Winternheim spielten in zwei Gewinnsätzen gegen die Nachbarn des TV Nieder-Olm. Im ersten Satz konnten die Nieder-Olmer einen Rückstand von über 10 Punkten aufholen und gewannen mit 27 zu 25. Danach starteten sie gleich viel stärker und bescherten nun dem RSV einen hohen Punkterückstand. Trotz einer guten Aufholjagd musste sich der RSV letztlich auch im zweiten Satz geschlagen geben, womit der TV Nieder-Olm verdienter Sieger des Jahresauftaktturnieres wurde.

Weiterlesen: Volleyball

Volleyballturnier des RSV Klein-Winternheim

Nach einjähriger Pause wieder zurück

Die Volleyballgruppe des Rad- und Sportvereins 1921 Klein-Winternheim e.V. veranstaltet am 07.01.2012 ihr erstes Jahresauftaktturnier. Nach einjähriger Pause wurde der neue Zeitpunkt des Turniers gewählt, um sportlich ins neue Jahr zu starten. Auf dem Turnier werden acht Mannschaften aus ganz Rheinhessen gegeneinander antreten.

Die Gruppe wird den Erlös aus dem Turnier an die Bärenherz Stiftung spenden, welche sich um unheilbar erkrankte Kinder mit begrenzter Lebenserwartung kümmert.


Bärenherz Stiftung für schwerstkranke Kinder

Die Volleyballgruppe des RSV lädt Sie herzlich als Zuschauer zu diesem Turniertag ein und freut sich auf seine Gäste.

chn