Weltjahresbestleistung zur Einstimmung auf die Saisonziele

Weltjahresbestleistung zur Einstimmung auf die Saisonziele

André und Benedikt Bugner zeigen sich in guter Form

André und Benedikt BugnerDie 2er Kunstradsportler des RSV Klein-Winternheim André und Benedikt Bugner zeigten beim Internationalen Gutenbergpokal eine gute Leistung. Zu Beginn der heißen Wettkampfphase kommen die Jugendfahrer des Radsportvereines Klein-Winternheim, im Jubiläumsjahr der 90 jährigen Gründung, immer besser in tritt. Die erreichten 145,9 Punkte sind die höchste je ausgefahrene Punktzahl der 2er Junioren der offenen Klasse. Sie gelten leider nicht als Weltrekord oder Deutscher Rekord, da das Kampfgericht nicht entsprechend besetzt war.

Nächste Woche geht es mit der Landesmeisterschaft weiter, danach folgt noch ein Pokalfahren um dann mit der entsprechenden Sicherheit in die ersten Europameisterschafts Qualifikationen zu gehen. Erster Saisonhöhepunkt wird dann für die beiden das am 16.April in Klein-Winternheim stattfindende 2. Junior Masters, 3. und 4. Ausscheidungsfahren für die Europameisterschaft in Höchst, Österreich, sein. In eigener Halle, will man dann eine ähnlich gute Leistung zeigen. Zu dieser Veranstaltung kann man ab sofort Karten im Vorverkauf erwerben.