Bilder von der Hallenradsport WM in Stuttgart

Bitte klicken Sie auf das Bild.

WELTMEISTER 2016

André und Benedikt BugnerAndré und Benedikt sind Weltmeister im 2er Kunstrad der offenen Klassen. Herzlichen Glückwunsch! Am 07.12. um 19:30 Uhr gibt der Rad-und Sportverein 1921 Klein-Winternheim einen Empfang in der Radsporthalle. Kommen Sie zahlreich um mit uns, André und Benedikt gebührend zu feiern.

Viel Erfolg auf der WM André und Benedikt Bugner!

André und Benedikt BugnerIn wenigen Tagen (2.12.)ist es soweit und die Hallenradsportweltmeistschaft startet in Stuttgart. Für den RSV Klein-Winternheim und natürlich Deutschland sind erneut André und Benedikt Bugner im zweier Kunstrad der offenen Klassen am Start. André und Benedikt gelten als die absoluten Topfavoriten auf den Weltmeistertitel. Und dies nicht nur weil sie seit 2013 alle Weltmeistertitel abgeräumt haben und Inhaber des Weltrekords in dieser Disziplin sind, sondern gerade weil sie auch dieses Jahr erneut mit dem Deutschen Meister Titel ihre aktuelle Ausnahmestellung bewiesen haben. Denn trotz Verletzungen in diesem Jahr sind André und Benedikt wieder in Top-Form und bereit den, letztes Jahr in Malaysia gewonnenen, Weltmeistertitel zu verteidigen.

Am Samstag den 3. Dezember ist es dann soweit. In der Stuttgarter Porsche Arena treten die beiden Klein-Winternheimer Ausnahmesportler dann vor einer Vielzahl mitgereister RSV-Fans zur Verteidigung des Titels an. Die Porsche Arena war schon 2010 Austragungsort der Weltmeisterschaft. Damals gab es eine regelrechte Gänsehautatmosphäre mit bis 18.000 Zuschauern. Wir sind uns sicher dass es diesmal noch besser und aufregender werden wird.

Die Vorrunde startet in umgekehrter Reihenfolge der aufgestellten Punkte am Samstag um ca. 12 Uhr. André und Benedikt starten wie erwartet als letzte, also mit den meisten aufgestellten Punkten von 167,50. Auf ihre Verfolger haben sie damit schon in der Aufstellung ein Polster von 7,4 Punkten, welches es zu verteidigen gilt.

Die ersten 4 der Vorrunde qualifizieren sich für das Finale und werden am Samstagabend ab ca. 20:30 Uhr abschließend um den Weltmeistertitel fahren. Und hoffentlich können die beiden RSV-Sportler danach mit ihren Fans ausgelassen den Weltmeistertitel feiern.

Auch wenn André und Benedikt die Favoriten sind und ihre Konkurrenz immer fest im Griff haben, gibt es immer Unwägbarkeiten im Sport. Deswegen drücken wir vom RSV und alle Fans ganz fest die Daumen und wünsche viel Erfolg.

 

André und Benedikt Bugner lösen WM-Ticket

André und Benedikt BugnerDie Radsportler des RSV 1921 Klein-Winternheim, André und Benedikt Bugner, konnten sich bei der 3. German Masters in Biberach an der Riss vorzeitig die Startberechtigung zur diesjährigen Hallenradsport-Weltmeisterschaft in Stuttgart sichern. Damit starten die 2er Kunstradsportler zum 4. Mal in Folge bei einer Weltmeisterschaft für Deutschland. Bei der 3. German Masters konnten die beiden wiederrum Vorrunde und Finale gewinnen und sicherten sich überlegen den Gesamtsieg der German Masters Serie.

Am kommenden Samstag, 15.10.2016 starten die beiden in der Klein-Winternheimer Haybachhalle um 15 Uhr beim Rheinhessenpokal, bevor es eine Woche später in Moers um die Deutsche Meisterschaft geht.

Rheinland-Pfalz Meisterschaft Elite 2016

Zu Beginn des Pfingstwochenendes finden am Freitag den 13.05.2016 ab 19.30  Uhr in der Haybachhalle, Am Bandweidenweg, die Rheinland-Pfalz Meisterschaften im Kunstradsport statt.
Die Zuschauer dürfen sich auf Kunstradsport der Extra Klasse freuen, denn 4 Starter machen sich berechtigte Hoffnungen bei der Hallenradsportweltmeisterschaft in Stuttgart Deutschland zu vertreten. Im 1er der Frauen startet mit Lisa Hattemer die Deutsche Meisterin 2014 und dritte der WM 2015. Im 2er Kunstradsport starten im Frauen Bereich mit Nadja und Julia Thürmer die amtierenden Weltmeister und mit Lena und Lisa Bringsken die aktuellen Vize- Weltmeister. In der offenen Klasse starten die Lokalmatadoren  André und Benedikt Bugner als dreifache Weltmeister. Weiter starten 4er und 6er Mannschaften der Deutschen Spitzenklasse aus Worms.
Wir freuen uns, viele Sportbegeisterte bei der hochklassigen Veranstaltung in der Haybachhalle willkommen zu heißen.