Gebrüder Gebhard in allen Wettbewerben im Finale

Fabian und Jonas Gebhard haben als einziges Team aus Rheinland-Pfalz das Finale im U23 Pokal und zum Aufstieg in die 2. Bundesliga erreicht. Im U23 Deutschland Pokal holte das Duo bereits am 13.05.2018 in Bechhofen (Bayern) souverän den ersten Plätz im Viertelfinale und erreichte dann in Sangerhausen mit dem dritten Platz das Finale. Damit haben sich Joans und Fabian zum zweiten Mal in Folge unter den besten 8 der Jahrgangstufe platzieren können. Das Finale findet am 7. Juli 2018 ebenfalls in Sangerhausen (Sachsen) statt.

Auch in der Runde um den Aufstieg in die 2. Bundesliga waren beiden erfolgreich. Im württembergischen Wendligen konnten beide in der Runde der stark besetzten Gruppe 4 den 3. Rang erreichen und sich somit für die Finale Qualifikationsrunde empfehlen. Gespielt wird abermals in Sangerhausen am 30.6.308 um 14 Uhr. Hier steigen die ersten Drei in die 2. Radball Bundesliga auf. Der RSV drückt alle Daumen. Viel Erfolg!

Ergebnisse gibt hier ---> Klicken!

Radball Oberliga Spieltag in der Radsporthalle

Am Samstag den 10.03.2018 um 17 Uhr findet in der Radsporthalle Klein-Winternheim der 4. Spieltag der Radball Oberliga Rheinland-Pfalz statt. Mit dabei sind die Favoriten auf die Meisterschaft vom RSV Klein-Winternheim Fabian und Jonas Gebhard. Außerdem noch für den RSV Klein-Winternheim am Start sind Martin Schreiber und Tobias Schuster.

Als Gäste werden begrüßt zwei Mannschaften vom RV Hechtsheim, eine U19 Mannschaft ebenso aus Hechtsheim und ein Team vom RSV Gau-Algesheim. 

Der Eintritt ist frei und für Essen und Trinken ist bestens gesorgt.

Die genauen Begegnungen und die Tabelle können sie folgenden Link entnehmen. --> Klick

 

Bilder des 6. Internationalen Radballturniers

Die Bilder sind jetzt Online in drei teilen. Bitte auf das Bild klicken.

 

 

6. Internationales Radballturnier

Traditionell zum Jahresbeginn veranstaltet der RSV Klein-Winternheim sein internationales Radballturnier. Für die mittlerweile 6. Auflage am 06. Januar 2018 ist es dem RSV wieder gelungen ein starkes Teilnehmerfeld aus drei Nationen zusammenzustellen.

In der Gruppe A trifft der letztjährige Turniersieger und französische Vizemeister aus Dorlisheim auf die deutschen Zweitligisten vom RV Bechhofen (Bayern), den RVW Naurod (Hessen) und den zweifachen Junioreneuropameister vom RSV Sangerhausen (Sachsen-Anhalt).

Die RSV - Lokalmatadore Fabian und Jonas Gebhard treffen in Gruppe B auf den U23 – Deutschlandpokalsieger vom RKV Denkendorf (2. Bundesliga), den VC Oftringen (Nationalliga B und Schweizer Meister der 1. Liga) und das Team aus Bilshausen (Oberliga Niedersachsen). Das RSV-Duo strebt - wie im Deutschlandpokalfinale - die Halbfinalteilnahme an und setzt dabei auf zahlreiche Unterstützung durch die Fans.

Spannender und attraktiver Sport ist somit bereits in der Gruppenphase garantiert. Man darf gespannt sein welche vier Teams das Halbfinale erreichen.

Die Vorrundenspiele beginnen um 14 Uhr, die Platzierungs- und Finalpartien folgen nach der Mannschaftsvorstellung ab 17 Uhr.

Der Radsportverein freut sich darauf viele Radsportfans und Interessierte bei diesem sportlichen Highlight in der Radsportporthalle begrüßen zu können.

6. Int. Radball Turnier 2018 Spielplan

 

 

6. Internationales Radball-Turnier, 06. Januar 2018

Radsporthalle Klein-Winternheim, Waldstraße - Beginn: 14.00 Uhr

 

Gruppe 1

 

Gruppe 2

Verein

Spieler

 

Verein

Spieler

VC Dorlisheim

Mathias Seyfried /Thomas Leclerc

 

 

VC Oftringen

Sämi Niklaus / Patrick Luder

 

RVW Naurod

Marco Wagner / Till Wehner

 

 

RKV Denkendorf

Valentin Notheis / Felix Weinert

 

RSV Sangerhausen

Eric Haedicke / Max Rückschloss

 

 

RVM Bilshausen

Lukas Stephan / Thies Heinemann

 

RV Bechhofen

Pierre Klinger / Andre Klinger

 

 

RSV Kl.-Winternheim

Fabian Gebhard / Jonas Gebhard

 

 

Vorrundenspiele Gruppe 1

 

Vorrundenspiele Gruppe 2

VC Dorlisheim

-

RV Bechhofen

1 : 8 

 

VC Oftringen

-

RSV Kl.-Winternheim

: 4

RVW Naurod

-

RSV Sangerhausen

8 : 3 

 

RKV Denkendorf

-

RVM Bilshausen

10 : 2

VC Dorlisheim

-

RSV Sangerhausen

2  : 8 

VC Oftringen

-

RVM Bilshausen

: 4

RVW Naurod

-

RV Bechhofen

: 3 

RKV Denkendorf

-

RSV Kl.-Winternheim

: 3

RSV Sangerhausen

-

RV Bechhofen

: 3

RVM Bilshausen

-

RSV Kl.-Winternheim

: 4 

VC Dorlisheim

-

RVW Naurod

: 9

VC Oftringen

-

RKV Denkendorf

: 5 

 

Endstand Gruppe 1

 

Endstand Gruppe 2

 

Verein

Tore

Punkte

   

Verein

Tore

Punkte

1.

 RVW Naurod

20 : 8

 7

 

1.

 RKV Denkendorf

18 : 6

 7

2.

RV Bechhofen

16 : 7

 7

2.

 VC Oftringen

11 : 13

 6

3.

 RSV Sangerhausen

14 : 15

 3

3.

 RSV Kl.-Winternheim

11 : 11

 4

4.

 VC Dorlisheim

5 : 25

 0

4.

 RVM Bilshausen

9 : 19

 0

 

 

Finalspiele

 

ENDSTAND

 

Spiele um Platz 5 bis 8

-

 

Verein

Name

 

RSV Sangerhausen

-

VC Dorlisheim

    8 : 2     *

-

1.

RVW Naurod

 

 

RSV Kl.-Winternheim

-

RVM Bilshausen

      4 : 3    *

 

2.

RKV Denkendorf

 

 

VC Dorlisheim

 

RVM Bilshausen

 4 : 4

 

3.

RV Bechhofen

 

 

1. Halbfinale

-

4.

VC Oftringen

 

 

RVW Naurod

-

VC Oftringen

 8 : 3

-

5.

RSV Sangerhausen

 

 

Spiele um Platz 5 bis 8

 

6.

 VC Dorlisheim

 

 

RSV Sangerhausen

-

RVM Bilshausen

7 : 4

-

7.

RSV Kl.-Winternheim

 

 

VC Dorlisheim

-

RSV Kl.-Winternheim

5 : 2

 

8.

RVM Bilshausen

 

 

2. Halbfinale

-

 

 

 

 

RKV Denkendorf

-

RV Bechhofen

3 : 1

-

 

 

 

 

Spiele um Platz 5 bis 8

-

 

 

 

 

RSV Sangerhausen

-

RSV Kl.-Winternheim

5 : 3

-

 

 

 

 

Spiel um Platz 3

-

 

 

 

 

VC Oftringen

-

RV Bechhofen

 0 : 4

 

Finale

-

     

RVW Naurod

-

RKV Denkendorf

2 : 5

-

     
                   

 

* Die Ergebnisse aus der Vorrunde werden übernommen.