2. Platz beim Halbfinale U17

RSV Klein-Winternheim für Deutsche-Meisterschaft qualifiziert

BildNach dem sich die Jugend-Radball Mannschaft U17 mit Paul Wassermann und Niklas Schmitt des RSV Klein-Winternheim vor vier Wochen beim Viertel- Finale in Tecklenburg (Nordrhein-Westfahlen) mit dem ersten Platz die Teilnahme am Halb-Finale erkämpfte fuhr man nun nach Kulmbach (Bayern), wo man mindestens den zweiten Platz erreichen musste um sich für das Finale in Moers zu qualifizieren. Gleich im ersten Spiel kam man gegen den amtierenden Deutschen Meister Bolanden, dass man auch klar mit 4:0 verlor, nun zählten nur noch Siege die dann auch gegen Sulgen 3-1, Wiedniz 5-3, und Schiefbahn 3-2, nach sehr spannenden und hart umkämpften Spielen eingefahren wurden. Durch den Turnierverlauf konnte man das letzte Spiel gegen Kulmbach sogar noch eine Niederlage erlauben um den zweiten Platz zu halten.